Expertenkreise

29
Jun

Expertenkreis Agrar- und Ernährungswirtschaft: Situation und Modernisierungsbedarf in der Landwirtschaft, Liefer- und Investitionschancen für deutsche Unternehmen in Usbekistan und Aserbaidschan

In Zeiten einer fortwährenden wirtschaftlichen Transformation, niedriger Ölpreise und externer Schocks kommt der Agrar- und Ernährungswirtschaft eine wichtige Rolle als Rückgrat der Wirtschaft in Zentralasien sowie dem Südkaukasus zu. Vor dem Hintergrund einer positiven demographischen Entwicklung und großer Agrarressourcen bieten die Länder der Region gute Liefer-, Einkaufs- und Investitionschancen für deutsche Unternehmen. Aktuell ändern sich die Rahmenbedingungen unter anderem in Usbekistan durch die Pläne zur Liberalisierung und Diversifizierung der Wirtschaft und in Aserbaidschan durch ein Reformkonzept für Ernährungssicherheit, Steuererleichterungen und Subventionen für Agrarproduzenten.
 
In der Sitzung des Expertenkreises werden Vertreter von Finanzinstitutionen über Handels- und Investitionsmöglichkeiten im Agrarsektor in Usbekistan und Aserbaidschan berichten. Für Mitglieder ist die Veranstaltung kostenfrei, für Nicht-Mitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 50 €.

Berlin

Unsere Partner