Georgien im Fokus

Zu Lande, zu Wasser und in der Luft

Logistiker kommen viel herum, kennen ihre Routen, Ver- und Entladeorte genau und spüren früh die konjunkturellen und strukturellen Veränderungen in den verschiedenen Branchen ihrer Kunden. Wir meinen: Ein guter Blickwinkel für eine sehr praxisnahe Betrachtung der Wirtschaft unserer Zielländer. Vor unserem Deutsch-Georgischen Wirtschaftstag am 18.10.2017 in Hamburg haben wir deshalb Nikolaus Kohler, Regional Managing Director bei Militzer & Münch, um seine Einschätzungen zum Standort Georgien gebeten.

Zum Interview

 

Unsere Partner